Erstellt am 17. März 2016, 13:03

von Renate Hinterndorfer

Michaela Schmitz wurde angelobt. NEOS-Mandatarin wurde am Dienstag von den Kollegen begrüßt. NEULENGBACH / 

Michaela Schmitz wurde von Bürgermeister Franz Wohlmuth als neue Gemeinderätin der NEOS angelobt.  |  NOEN, zVg

Michaela Schmitz wurde am Dienstag – am Internationalen Frauentag – von Bürgermeister Franz Wohlmuth als neue Gemeinderätin angelobt. Sie folgt NEOS-Gemeinderätin Sonja Koschina nach, die ihr Mandat zurückgelegt hat, weil sie ein Baby bekommt.

Wohlmuth gratulierte der neuen Gemeinderätin und ersuchte um konstruktive Mitarbeit. SP-Vorsitzende Beate Raabe-Schasching hieß die neue Kollegin besonders willkommen: „Gerade weil heute Weltfrauentag ist, ist es ein gutes Signal, dass wieder eine Frau in den Gemeinderat kommt.“ Insgesamt sei es noch ein weiter Weg, bis die Frauenquote erreicht sei: „Wir haben noch daran zu arbeiten, dass wir mehr Frauen im Gemeinderat werden“, betonte Raabe-Schasching. Sie verteilte an die Frauen im Saal zum Frauentag Broschüren und Süßes.