Erstellt am 23. Oktober 2015, 15:23

von Beate Riedl

Mit Pfeil und Bogen. Das Kürbisfest wird in Burgstall bei Maria Anzbach am 31. Oktober gefeiert.

 |  NOEN, Riedl
Matthias Reidlinger, Franziska und Moritz Führer trainieren schon mit Pfeil und Bogen. Unter der Anleitung von James Günter Leitner wird es beim Kürbisfest im Mensch Tier – Balance - Zentrum mit den “Arduinnas Gefährten” in der Finsternis ein Bogenschiessen auf Geister geben.

Die Gemeinde Maria Anzbach lädt die Kinder zum Kürbisschnitzen ein. Auch Kinderschminken mit der Kürbishexe steht am Programm. Und natürlich dürfen  Kürbisschmankerl, wie Kürbissuppe, das Anzbacher Kürbiskernöl und andere gute Speisen nicht fehlen.