Erstellt am 12. Juli 2016, 07:11

von Nadja Straubinger

BORG-Schüler ist Lebensretter am Ratzersdorfer See. Zu zwei schweren Badeunfälle kam es am Ratzersdorfer See. BORG-Schüler Abdul Fakhouri holte Asylwerber aus Fluten.

 |  NOEN

Der 17-jährige Syrer Abdul Fakhouri ist seit einem Jahr in Österreich und besucht das BORG in Neulengbach. Er hat die Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolviert. Bei seiner Tätigkeit als Ferialpraktikant bei der Wasserrettung am Ratzersdorfer See hat er jetzt zwei Menschen gerettet.

Zunächst kam er einem 15-jährigen Asylwerber zu Hilfe, der unterzugehen drohte. Zwei Tage später das nächste Unglück: Ein erwachsener Asylwerber ging unter, lag schon am Grund des Sees und konnte ebenfalls von Abdul Fakhouri aus dem See geholt werden.

Mehr dazu lesen Sie in Ihrer aktuellen Printausgabe der Neulengbacher NÖN.