Neulengbach

Erstellt am 18. August 2016, 05:04

Geld für Benzin: Bettler an der Autobahn. Autofahrer werden bei der Abfahrt angehalten und um Geld angebettelt.

 |  NOEN

Immer wieder sollen Bettler bei der Autobahnabfahrt St. Christophen Autos anhalten und nach Geld für Benzin fragen, auch auf Facebook gab es zuletzt einen Eintrag einer Traismauererin, die einen solchen Vorfall erlebt hat. Seitens der Polizeiinspektion Neulengbach weiß man über diese Vorfälle Bescheid: „Erst vergangenen Sonntag wurden wir informiert, aber als wir dort ankamen, war niemand mehr da.“ Bei den Bettlern dürfte es sich, nach Angaben der Polizei, vorwiegend um Personen aus Rumänien und Bulgarien handeln. Die Polizei rät kurz stehen zu bleiben und, sobald die Leuten nach Geld fragen, weiter zu fahren.