Neulengbach

Erstellt am 21. April 2017, 15:43

von NÖN Redaktion

Jagdgilde wächst: 20 neue Mitglieder. 286 Personen sind im Verein, zeigt sich Präsident Walter Koberger erfreut.

 |  NOEN, BilderBox.com / Erwin Wodicka (www.bilderbox.com)

Zufrieden mit der Entwicklung der Jagdgilde Neulengbach zeigt sich Präsident Walter Koberger. 20 neue Mitglieder konnten im Vorjahr aufgenommen werden. „Wir haben uns dahinter geklemmt und ein bisschen Werbung gemacht, damit neue Leute dazu kommen“, sagt Koberger gegenüber der NÖN. Auch vier Frauen sind neu in der Gilde. „Es liegt im Trend, dass auch Frauen jagen gehen“, so Koberger. Und es sei gut für die Gilde, dass auch Frauen dabei sind. Insgesamt zählt der Verein derzeit 286 Mitglieder.

Bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgilde Neulengbach im Vereinslokal Schmölz in St. Christophen wurde Bilanz über das vergangene Jahr gezogen.

Es gab einen Fotorückblick über die Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres: Jägerball, verschiedene Schießveranstaltungen, Aktionen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit wie Naturerlebnistag, Mitwirkung beim Mostkirtag und Neulengbacher Advent standen am Programm. Für den musikalischen Rahmen der Versammlung sorgten die Jagdhornbläser Alpenvorland.