Brand-Laaben

Erstellt am 10. April 2017, 12:06

von Christine Hell

Schüler erforschen den Wald. Schüler der Neuen Mittelschule Laabental schlüpfen in die Rolle von Forschern

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Die Bundesforste starten gemeinsam mit engagierten Wissenschaftern der Universität für Bodenkultur und weiteren Partnern ein neues Forschungsprojekt für Schulklassen im Wienerwald. Die Neue Mittelschule Laabental  beteiligt sich gemeinsam mit sechs weiteren Schulen an diesem Projekt, das sich über fünf Semester erstreckt.

Schüler werden dabei in die Rolle der Forscher schlüpfen und mit der LEHI-Copters KG sogar das Umfeld der Schule befliegen. Kennenlernen der technischen Aspekte von Raumplanung, Forstwirtschaft und Naturschutz steht  ebenso auf dem Programm wie den Lebensraum um die Schule zu analysieren. Beim  Projekt arbeitet auch das Forschungsinstitut für Wildtiere und Ökologie mit,  welches den Schülern ermöglichen wird, Wildtiere mittels Kamerafallen zu beobachten.

Auch die richtige Orientierung im Wald mit einfachsten Mitteln zählt zum Projekt.