Erstellt am 14. Oktober 2016, 08:33

von Renate Hinterndorfer

Große Vielfalt: Künstler präsentieren sich . Für alle Kunstinteressierten gibt es bei den Tagen der offenen Ateliers am kommenden Wochenende wieder ein umfangreiches Angebot in der Region.

Johann Teix präsentiert bei den Tagen der offenen Ateliers seine selbst angefertigten Didgeridoos.  |  zVg

26 Kunstschaffende aus der Region Wienerwald öffnen am Wochenende ihre Ateliers und gewähren Einblick in ihr Schaffen. Heliane Wiesauer-Reiterer, Jolanda Richter, Brigitte Saugstad, Ursula Stefko und viele weitere Künstler sind bei den Tagen der offenen Ateliers vertreten und zeigen, wie vielfältig die Kulturszene in der Region ist: Die Palette reicht von Malerei über Glaskunst und Keramik bis hin zum Spinnen und Filzen.

Zum dritten Mal ist Johann Teix bei den Tagen der offenen Ateliers dabei: Bei ihm kann man sehen, wie Didgeridoos gebaut und gespielt werden. Zu den speziellen Blasinstrumenten kam der gelernte Maschinenbauer im Jahr 2008 durch einen Zufall: „Ich war bei meinem Bruder Stephan, und da ist ein Bekannter mit einem Didgeridoo vorbeigekommen.“ Der Klang und die Spieltechnik des Instruments haben dem Inprugger so gut gefallen, dass er ein Jahr später begonnen hat, selbst Didgeridoos zu bauen.

Musik hat Johann Teix schon seit seiner Jugend fasziniert. Zehn Jahre spielte er in der Tanzband „Rudis Swing Ensemble“ Bassgitarre und Zugposaune, danach war er 19 Jahre beim Musikverein Neulengbach- Asperhofen. Seit sieben Jahren baut er jetzt Didgeridoos und bietet sie in allen möglichen Größen und Klangbildern an. Außerdem gibt Teix auch Unterricht im Didgeridoospielen.

NEULENGBACH

Bernhard Antes: Acrylbilder, Schmuck aus Holz, Leder, Silber, Glasgravuren und Lederarbeiten. Vorführungen zu Lederbearbeitung, und Punzieren. Höhenstraße 571. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Galerie am Lieglweg: Malerei. Samstag: Schielesymposium, Sonntag: 11 Uhr Literaturfrühstück mit Lesung „Die Schachnovelle“.
Lieglweg 23. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12 Uhr.

Gerhard Hiess: Malerei, Grafik. Inprugg 48. Samstag 14 bis 18, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Gabriele Isik: Glaskunst in Tiffany- und Fusingtechnik. Laaer Weg 7. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Karin Kerzner: Malerei, Grafik, Kunsthandwerk, selbst gemachte Bücher, Infos zu kunsttherapeutischer Begleitung. Hauptplatz 471. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr.

Malkreis Neulengbach: Malerei, Keramik, Kunsthandwerk, Schmuck, Dekoration. Bachgasse 148. Samstag 10 bis 12 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr.

Christine Nebosis: Malerei, Grafik, Keramik, Bildende Kunst. Tausendblumergasse 182. Samstag und Sonntag, 14 bis 18 Uhr.

Susanne Riecker-Tuulikki: Textil. Schubertstraße 137. Samstag und Sonntag 14 bis 18 Uhr.

Traude Steiner: Malerei, Grafik. Baumgartengasse 7, Ollersbach. Samstag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Tank 203 3040: Medienkunst, Objekte Bilder, Ausstellung „Strategische Komplemente III“. Schubertstraße 203. Sonntag 14 bis 18 Uhr.

Johann Teix: Didgeridoo-Bau und Spielunterricht. Inprugg 32. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Villa Kreativ: Keramik-Wandfriese. Austraße 6. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Heliane Wiesauer-Reiterer: Malerei, Grafik, Fotografie, Objekte, Skulpturen und Werke von Otto Eder. Navarragasse 244. Samstag und Sonntag 14 bis 18 Uhr.

Gerlinde Zimmermann: Malerei, Kunsthandwerk, Gedichte. Weiningergasse 186. Samstag 14 bis 18, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

MARIA ANZBACH

Omer Balic: Malerei, Möbelobjekte. Hauptstraße 59. Samstag, Sonntag 14 bis 18 Uhr.

Renate Felkel: Malerei, Grafik. Hubertusgasse 10. Samstag, Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Jolanda Richter: Malerei, Grafik. Rehgartenstraße 7. Samstag 14 bis 18 Uhr.

Ursula Stefko: Mal- und Zeichenschule „Kunst am Anzbach“, handbemalte Tücher und Schals, Schmuckstücke aus Seide. Adalbert Stiftergasse 539. Samstag 14 bis 18, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Angelika Wurm-Zöchbauer: Edelstein- und Mineralschmuck. Wissenswertes über Mineralien. Adalbert Stiftergasse 379. Samstag, Sonntag 14 bis 18 Uhr.

EICHGRABEN

Filzwerkstatt Wo(h)llgefühl: Ausstellung „Irdengespinst“ von Gertrud Brauner-Baumgartner. Annenhofstraße 43. Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Elisabeth Röthler: Spinnen mit der Fallspindel, Filzen. Flettnerstraße 2. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Brigitte Saugstad: Bildhauer, Keramik, Skulpturen, Malerei, Schmuck. Hauptstraße 110. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

Verein für Kunst und Kultur in Eichgraben: Malerei. Kirchenstraße 15. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

KIRCHSTETTEN

Susanne Tenner: Skizzen, Collagen, Bildhauerei, Erdfarbenbilder, Scrafitto. Paltram 6. Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18 Uhr.

ALTLENGBACH

Regine Haunschmidt: Sparkling Light Skulpturen aus. Burggasse 256. Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 12 ,14 bis 18 Uhr.

NEUSTIFT-INNERMANZING
KuYoPe: Keramik. Schoderlehstraße 2. Samstag, Sonntag, 14 bis 18 Uhr.