Erstellt am 10. April 2016, 16:06

Schüler und Asylwerber säuberten die Gemeinde. Neben einigen privaten Helfern trotzten auch Schüler der Neuen Mittelschule Eichgraben und einige Asylwerber dem Regenwetter und samelten fleißig Müll.

 |  NOEN, Andrea Stoiser
"Danke für die Unterstützung beim heutigen Eichgrabner Putztag - trotz strömenden Regens waren viele kleine und große Helferlein unterwegs", freute sich der Organisator Umweltgemeinderat Michael Pinnow. Auch Bürgermeister Martin Michalitsch und Vizebürgermeisterin Elisabeth Götze stellten sich  zum Putzen ein. Abschließend wurden alle Helfer zu einem warmen Mittagessen eingeladen.