Erstellt am 10. Juni 2016, 07:05

von Beate Riedl

"Verunsicherung ist groß". Nach Einbruchsserie lud Polizei zu einem Infoabend, um über Sicherungsmaßnahmen und Verhalten aufzuklären.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Nachdem eine Einbruchsserie für Aufregung in der Region gesorgt hatte, die in der Vorwoche in Neulengbach und auch in Altlengbach ihre Fortsetzung fand, hat die Polizei zu einem Infoabend zum Thema „Einbrüche“ im Hotel Böswarth geladen. „Die Verunsicherung und die Bedenken in der Bevölkerung sind groß“, merkt ein Polizist an: „Das Interesse an unserem Vortrag war sehr zufriedenstellend, zumal er sehr kurzfristig angesetzt wurde.“

Polizisten informierten über Einbruchsschutz, Sicherungsmaßnahmen und das Verhalten, wenn man bemerkt, dass gerade ein Einbrecher am Werk ist. „Wenn Interesse an einem Beratungsabend besteht, organisieren wir gerne etwas“, sagt ein Polizist, Themen wie beispielsweise Betrugshandlungen oder Internetkriminalität können dabei aufgegriffen werden. Man könne auch den sicherheitspolizeilichen Beratungsdienst in Anspruch nehmen: 05/9133/3161.