Erstellt am 07. Juni 2016, 05:25

Vorbereitungen für Benefiz-Konzert. Event / Austropop vom Feinsten gibt es am Freitag, 17. Juni, am Sportplatz des ATSV Schönfeld. NEULENGBACH / Die Vorbereitungen sind im Laufen: Die Formalitäten sind erledigt, die Künstler unter Vertrag, die Plakate wurden verteilt und die Kartenvorverkaufsstellen

Freuen sich schon auf das Benefiz-Konzert auf der Sportanlage (v. l.): Obmann-Stellvertreter Verein Kurt Christian Jäger, Obmann ATSV Schönfeld Manfred Bosch, Obmann Verein Kurt Horst Eichberger und Obmann-Stellvertreter ATSV Schönfeld Herbert Diesmayr  |  NOEN, zVg

Die Vorbereitungen sind im Laufen: Die Formalitäten sind erledigt, die Künstler unter Vertrag, die Plakate wurden verteilt und die Kartenvorverkaufsstellen eingerichtet – dem Benefizkonzert am Freitag, 17. Juni, auf der Sportanlage des ATSV Schönfeld zugunsten des „Projekt Alice“ steht also nichts mehr im Wege.

Organisiert wird das Konzert vom Verein KURT – Verein für Kleinkunst und regionale Tradition – mit Obmann Horst Eichberger. Er freut sich nicht nur auf die Hauptgruppe mit Austrobockerl, Ulli Bäer, Harald Fendrich, Gary Lux und Franz Löchinger: „Mit der Vorgruppe, den originalen High Lifes mit Karl Mallmann, Martin Sprengnagel, Willy Schaupp, Helmut Gutscher und Rudi Buchinger steht ab 19 Uhr eine wirklich hochkarätige Band auf der Bühne.“

Zum Konzert

  • Termin: Freitag, 17. Juni, ab 19 Uhr, Sportanlage ATSV Schönfeld.

  • Karten: Vorverkauf um 15 Euro im WIR- Regionalbüro Neulengbach, Raiffeisenbank Neulengbach, Gasthaus Gnasmüller Totzenbach, Gasthaus Schani Onkel Kirchstetten, ATSV Schönfeld und bei Obmann Horst Eichberger, sowie an der Abendkassa um 20 Euro.