Erstellt am 11. Dezember 2015, 15:03

Wohnhausbrand war Küchenbrand. Für sieben Feuerwehren der Region schrillten am Freitagnachmittag die Alarmglocken: Wohnhausbrand im Eichgrabener Ortsteil Stein lautete die Alarmierung.

 |  NOEN

„Es handete sich um einen Küchenbrand, der rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte“, berichtet der Eichgrabener Feuerwehr-Kommandant Gerhard Svatek. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden, sodass die benachbarten Feuerwehren wieder einrücken konnten.

Nähere Details gibt es am Dienstag in der Neulengbacher NÖN.