Erstellt am 03. November 2015, 18:29

von NÖN Redaktion

Pkw lag nach Unfall versteckt zwischen Sträuchern. Zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich einer eingeklemmter Person wurden am späten Dienstagnachmittag die Einsatzkräfte auf die Südautobahn Richtung Wien gerufen.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Lechner
Laut Anzeiger soll im Bereich Breitenau ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen sein. Näheres konnte nicht genannt werden.

Im Bereich des vermuteten Einsatzortes mussten die Retter Ausschau nach dem Unfallfahrzeug halten. Im letzten Moment konnte von der ersteintreffenden Feuerwehrmannschaft das Unfallfahrzeug zwischen Sträuchern entdeckt werden.



Glücklicherweise blieb die 58-jährige Lenkerin aus Wien, welche allein im Fahrzeug war, völlig unverletzt. Der Unfallwagen wurde mittels Kran, von einer parallel zur Autobahn führenden Weg geborgen.
Im Einsatz standen die FF Neunkirchen Stadt, das Rote Kreuz Neunkirchen und die Autobahnpolizei.