Erstellt am 01. Mai 2016, 15:05

von Philipp Grabner

Bauernmarkt in Kirchberg. Nach dem Erfolg des ersten Bauermarktes lud die Marktgemeinde zum zweiten Mal in den Pilippgarten, wo bäuerliche Produkte erworben werden konnten.

 |  NOEN, Philipp Grabner
Von neun bis 13 Uhr konnten die Besucherinnen und Besucher des zweiten Bauernmarktes neben Imkereiprodukten auch Selbstgemachtes oder Pflanzen kaufen. Außerdem stellten Hobbykünstler aus und für die Kleinsten gab es ein Kinderprogramm. Schauplatz des beliebten Events war auch dieses Mal der Pilippgarten, hinter dem Feuerwehrhaus der FF Kirchberg.

Zeitgleich drehte sich im Gemeindeamt alles um das Thema Gesundheit. Der Gesundheitstag bot nicht nur Vorträge von Heidi Fruhmann, Monika Kronaus und Georg Edler, an Informationsständen informierten unter anderem das Aspanger SGZ, die Caritas oder das Rote Kreuz über ihre Angebote.

Bei diesen beiden Veranstaltungen waren auch zahlreiche Vertreter der Gemeinde anzutreffen, darunter ÖVP-Bürgermeister Willibald Fuchs mit Gattin Gitti, die ÖVP-Gemeinderäte Heidi Fruhmann, Martina Gansterer und Wolfgang Riegler und viele andere.
 
Einen Kurzbericht finden Sie dazu auch in der kommenden Ausgabe der NÖN Neunkirchen, ab Dienstag erhältlich!