Erstellt am 25. April 2016, 11:52

von NÖN Redaktion

Benefiz-Historienfest in Aspang-Markt. Die Interessensgemeinschaft „Semper Fidelis“ unter Obmann Martin Ungerhofer lud an zwei Tagen zum großen Mittelalter-Fest.

 |  NOEN, Philipp Grabner
Die Zeit vom neunten bis zum 17. Jahrhundert beleuchtete Ungerhofer gemeinsam mit seinem Team. Neben Schaukämpfen, Kinder Highland-Games und verschiedenen Ständen wurden auch Bogenschießen, Vorträge und mittelalterliche Produkte angeboten. Auch für das leibliche Wohl sorgte man bestens. „Die Vorbereitungen waren sehr mühsam“, so Martin Ungerhofer in einer ersten Stellungnahme gegenüber der NÖN. Der Reinerlös des Festes kommt übrigens dem Verein „Tierretter“ zu Gute.


 
Mehr zu dem Event, welches zum ersten Mal über die Bühne ging, lesen Sie ab Dienstag in Ihrer Neunkirchner NÖN!