Willendorf , Höflein an der Hohen Wand

Erstellt am 13. Mai 2018, 11:02

von APA Red

Erneuter Feuerwehr-Großeinsatz in Gemeinden. Nach Unwettern in Willendorf und Höflein (Bezirk Neunkirchen) ist die Feuerwehr am Samstagnachmittag und in der Nacht auf Sonntag im Großeinsatz gestanden.

Der Frauenbach trat über die Ufer, die B26 wurde gesperrt. Mehrere Keller mussten ausgepumpt werden, berichtete die Feuerwehr.

Am Samstagnachmittag entlud sich den Angaben zufolge eine lokale Unwetterzelle mit sintflutartigem Regen und Hagel. Wiesen und Äcker konnten die Niederschlagsmengen nicht mehr aufnehmen. Keller wurden geflutet, Straßen, Gärten und Parkplätze standen unter Wasser.

In der Nacht auf Sonntag kam es erneut zu Starkregen, abermals mussten Keller ausgepumpt werden. Gefährdete Objekte wurden mit Sandsäcken gesichert, Straßen gereinigt. Bei den Arbeiten standen insgesamt 19 Feuerwehren mit zwei Großpumpen im Einsatz. Laut ORF NÖ rückten 250 Helfer aus.