Thomasberg

Erstellt am 03. April 2017, 12:28

von APA Red

Flugzeugausstatter F/List expandiert in Deutschland. Der Flugzeugausstatter F/List aus Thomasberg bei Edlitz (Bezirk Neunkirchen) expandiert in Deutschland.

Symbolbild  |  Shutterstock, Markus Schmal

Laut einer Aussendung hat das niederösterreichische Unternehmen per Montag die OHS Aviation Services GmbH mit Sitz in Berlin-Schönefeld und Niederlassungen in Stuttgart, Wildau (Brandenburg) sowie Basel übernommen.

Mit der Übernahme will F/List seine Stellung im europäischen Markt festigen und mittels der zusätzlich erworbenen Zertifizierungen das Portfolio der angebotenen Leistungen erweitern. Die Geschäftstätigkeit der OHS Aviation Services ist in die neu gegründete F. List Germany GmbH, ein Tochterunternehmen der F. List GmbH aus Thomasberg, übergegangen.

F/List plant der Aussendung zufolge umfassende Investitionen an allen übernommenen Standorten, insbesondere in die IT-Infrastruktur, Maschinen und Anlagen. Die 31 Mitarbeiter von OHS wurden übernommen. Über das Vermögen des national und international tätigen Unternehmens für Instandsetzung und Modernisierung von Flugzeugkabinen sowie die Teillackierung von Flugzeugen war am 1. November 2016 am Amtsgericht Cottbus ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung eröffnet worden. Der Geschäftsbetrieb lief weiter.

List sieht im Standort Berlin-Schönefeld "eine ausgezeichnete Basis, um künftig ganz Europa, den Mittleren Osten und Nordafrika mit den angebotenen Refurbishment-Services abdecken zu können".