Erstellt am 08. Oktober 2015, 21:20

von NÖN Redaktion

Mehrere Verkehrsunfälle auf der A2 und der S6. Das verregnete Wetter forderte in den vergangenen Stunden 3 Verkehrsunfälle auf Neunkirchens Autobahnen.

 |  NOEN, ED - Lechner
Bereits in der Nacht auf heute musste die FF Aspang zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Wien zwischen Zöbern und Krumbach ausrücken. Ein Lenker kam mit seinem Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Die Aspanger Florianis bargen den Unfallwagen von der Autobahn.

Heute Früh rief ein Verkehrsunfall auf der S6, Rampe zur A2 die FF Neunkirchen Stadt auf den Plan. Ebenfalls krachte ein Pkw auf nasser Fahrbahn gegen die Leitwand. Rasch konnte die Unfallstelle geräumt werden.

Um 16:06 Uhr erneuter Verkehrsunfall auf der A2 im Wechselabschnitt. Auf dem Gelände der Raststation Zöbern kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Klein Lkw. Durch den Aufprall wurde beim Klein Lkw die Vorderachse schwer beschädigt. Die FF Aspang machte die Verkehrswege frei.

Um 17:48 Uhr wurde die FF Aspang wieder auf die A2 im Wechselabschnitt gerufen. Richtung Wien kam es wie bereits in der Nacht zwischen Zöbern und Krumbach zu einem Verkehrsunfall. Wie zuvor krachte ein Pkw auf nasser Fahrbahn gegen die Leitschiene. Auch dieser Pkw wurde nach der Absicherung von der FF Aspang geborgen und verbracht. Glücklicherweise blieb es bei allen Unfällen bei Sachschaden.