Aspang-Markt

Erstellt am 06. August 2016, 09:57

von Freiwillige Feuerwehr

Unwetter sorgten für Murenabgänge und Überflutungen. Am späten Freitagnachmittag bildeten sich heftige Unwetterzellen im Raum Aspang was zu Murenabgänge und Überflutungen führte.

Durch den sinnflutartigen Regen kam es innerhalb kürzester Zeit zu Überflutungen. Die B54 zwischen Grimmenstein und Aspang und der Gewerbeparkplatz im Bereich Grottendorf wurden überschwemmt.

Die mehreren Murenabgänge blockierten Fahrbahnen wie die L134 zwischen Feistritz und Wanghof, die Marienseestraße zwischen Mariensee und Aspang und die Hocheggerstraße zwischen Grimmstein und Hochegg. Die Kulmastraße war wegen einem Hangrutsch nicht befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden an.