Erstellt am 04. Mai 2016, 10:54

von Christian Feigl

China kam nach Neunkirchen. Der ehemalige SPÖ-Bürgermeister von Wiener Neustadt, Bernhard Müller, präsentierte am Dienstagabend in der Stadtbücherei am Stiergraben sein Buch „China. Hinter dem Reis.“

 |  NOEN, Christian Feigl
Das Werk beschäftigt sich über seine Eindrücke, die er in den letzten Jahren bei vielen Reisen in die Volksrepublik gewinnen konnte, und bringt auch einige persönliche Erlebnisse in sehr humorvoller Art.

Gelacht wurde jedenfalls viel – mit dabei unter anderen Neunkirchens ÖVP-Stadtchef und persönlicher Freund Herbert Osterbauer, SPÖ Nationalrat Hans Hechtl und zwei Mitarbeiter der chinesischen Botschaft, die sich vom Flair der Stadt angetan zeigten.

Müller freute sich über die positive Resonanz und Gastfreundschaft – auch zahlreiche Bücher wanderten an diesem Abend über den Verkaufstisch von Katharina Lindau.