Erstellt am 10. Oktober 2015, 14:28

Müllhaufen in Neunkirchen brannte. Zu einem Brandeinsatz bei der "Eisernen Brücke" wurde die FF Neunkirchen in der Nacht auf Samstag gerufen. Ein Müllhaufen hatte Feuer gefangen.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Ungersböck
Aus unbekannter Ursache fing ein Müllhaufen, der sich in einem gemauerten Keller unter der Fahrbahn befindet, Feuer. Ein Zaunfeld musste demontiert werden, um mittels Schiebeleiter zur Brandstelle zu gelangen.

Unter schweren Atemschutz wurde der Kleinbrand gelöscht. Die letzten Glutnester wurden mit Wärmebildkamera aufgespürt und abgelöscht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.