Breitenau

Erstellt am 18. April 2017, 22:07

von Redaktion noen.at

Trafobrand in Breitenau. Am Dienstag wurden die Feuerwehren Breitenau, Peisching und Neunkirchen Stadt zu einem Traffobrand B2 in die Fabrikstraße nach Breitenau alamiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde unter schweren Atemschutz der Trafohauptschalter mit einem CO2 Löscher gelöscht und anschließend ins Freie gebracht.

Nach einer Stunde rückte auch die Feuerwehr Breitenau wieder ins Feuerwehrhaus ein.