Erstellt am 01. Dezember 2015, 12:45

von Christian Feigl

Finanzprobleme bei Autohaus. Hiobsbotschaft für das Autohaus Stangl, auch unter dem Namen „Mazda Stangl“ in Neunkirchen bekannt: Am 30. November wurde über die Traditionsfirma vom Landesgericht Wiener Neustadt der Konkurs eröffnet.

 |  NOEN, BilderBox / Erwin Wodicka
Am 30. November wurde über die Traditionsfirma vom Landesgericht Wiener Neustadt der Konkurs eröffnet.

Als Masseverwalter fungiert der Neunkirchner Anwalt Alois Leeb. Das Unternehmen wird von Klaus Haberler vertreten. Insgesamt sind elf Mitarbeiter in der Firma beschäftigt.

Am Dienstagnachmittag konnte die NöN Masseverwalterin Claudia Weinwurm von der Kanzlei Leeb erreichen. Sie hatte vorläufig keine guten Nachrichten, denn es wird zu einer Schließung des Betriebs kommen. Wann das soweit sein wird, entscheidet ein Gespräch mit Firmenchef Michael Stangl am Donnerstag.