Erstellt am 05. November 2015, 08:36

von Freiwillige Feuerwehr

Flüchtlings-Bus fährt auf Pkw auf!. Einen heftigen Zwischenfall gab es für eine Gruppe von Flüchtlingen auf der Südautobahn (A2) bei Grimmenstein (Bezirk Neunkirchen) in Richtung Wien.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at/Lechner

Der Reisebus, in dem sich die Flüchtlinge befanden, und ein Pkw waren in einen Auffahrunfall verwickelt. Die Fahrerin des Autos wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und verletzt ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht.

Die Flüchtlings-Insassen, die vom Grenzübergang Spielfeld ins Transitquartier Ternitz gebracht werden sollten, blieben unverletzt.

Im Pkw geladene Farbkübel platzten durch den Zusammenstoß, eine Weiterfahrt des Busses war nur noch bis zur nahegelegenen Autobahnabfahrt (Grimmenstein) möglich. Von dort wurden die Flüchtlinge mit einem Ersatzbus weiter gebracht.

Die FF Edlitz barg das im Heckbereich beschädigte Fahrzeug; zusätzlich säuberten die Florianis beide Fahrspuren von den Farbverunreinigungen. Daür musste die A2 in Richtung Wien für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Nach rund 1,5 Stunden beendeten die Feuerwehrleute den Einsatz.