Erstellt am 06. April 2016, 09:26

von Freiwillige Feuerwehr und APA Red

Frau aus brennendem Haus gerettet. In Aspangberg-St. Peter (Bezirk Neunkirchen) ist am Dienstagabend eine Frau aus einem brennenden Haus gerettet worden. Sie war nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos nicht ansprechbar. Das Opfer wurde per Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at/Lechner
 Sie war nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos nicht ansprechbar. Das Opfer wurde per Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

Der Hausbesitzer war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Freien. Die Frau wurde in der Folge unter schwerem Atemschutz aus dem Objekt gebracht und an den Rettungsdienst übergeben. Sie musste intensivmedizinisch erstversorgt werden.



Der Brand wurde rasch gelöscht. Die Ursache des Feuers war noch Gegenstand von Ermittlungen.

Bereits zuvor war im dichtverbauten Ortszentrum der Nachbargemeinde Mönichkirchen ein Dachstuhl in Flammen gestanden: