Erstellt am 10. April 2016, 17:01

Frontalzusammenstoß: 6-jähriges Kind verletzt. Am Sonntag (10.04.2016) wurden die Feuerwehren Ternitz Dunkelstein und Ternitz St. Johann zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Forststrasse (L137) im Bereich Umspannwerk alarmiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku
An der Einsatzstelle eingetroffen wurde von Feuerwehr Einsatzleiter Franz Tisch folgende Lage vorgefunden: Zwei Pkws sind aus noch unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand. Insgesamt mussten 3 Verletzte, darunter ein 6 jähriges Kind nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden.

Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Unfallfahrzeuge geborgen und die Fahrbahn gereinigt sowie ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Die Forststrasse war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.