Erstellt am 02. Juni 2016, 11:07

von Philipp Grabner

Für langjährige Treue geehrt. Gründer und Weggefährten der Tanzgruppe erhielten im Gasthof Tanzler Urkunden für ihr Wirken.

 |  NOEN, Philipp Grabner
Im Jahr 1976 wurde die Rhythmische Tanzgruppe Grimmenstein gegründet. 40 Jahre danach fand nicht nur eine große Tanzveranstaltung in der Fachschule Warth statt (die NÖN berichtete), nun wurden im Gasthaus Tanzler in Grimmenstein auch Ehrungen vorgenommen.

ÖVP-Bürgermeister Engelbert Pichler ehrte nach einstimmigem Beschluss im Gemeindevorstand Personen, die an der Gründung der Gruppe beteiligt waren oder bereits besonders lange mit ihr verbunden sind. „Man muss jenen, die vor 40 Jahren den Mut hatten, so etwas ins Leben zu rufen, sehr herzlich danken“, lobte Bürgermeister Pichler in seiner Rede.


 
Ausgezeichnet wurden nicht nur Gründungsmitglied Peter Kratochvil und Karin Forthuber, die viele Jahre lang wichtiger Teil der Gruppe war,  sondern auch zwei Damen, die auch bei der 40-Jahr-Aufführung aktiv dabei waren: Beate Höfer und Karin Brandstetter. Und auch Kurt Fink, Gründungsmitglied und lange Zeit Moderator der Aufführungen, wurde geehrt.
 
Bei der Ehrung im Gasthaus Tanzler außerdem mit dabei: Der „Techniker“ der Gruppe, SPÖ-Gemeinderat Helmut Bochsbichler, ÖVP-Vizebürgermeister Franz Gausterer sowie die ÖVP-Gemeinderäte Karl Kogelbauer und Josef Ulrich.