Erstellt am 19. Mai 2016, 05:24

von Christian Feigl

Gastronom als TV-Star. Cocktailbar-Betreiber Robert Frantsich redet über seine Ex-Frauen und warum er mit dem Fremdgehen kein Problem hat.

Frantsich mit Freundin Evelina. Vorsicht – er lacht schon wieder!  |  NOEN, Christian Feigl

Robert Frantsich ist dafür bekannt, dass er sagt, was er sich denkt. Das war wohl auch ein Mitgrund, dass Barbara Karlich den Betreiber der „Flavour“-Cocktailbar in Neunkirchen bereits zweimal in ihre Show eingeladen hatte. „Beim ersten Mal wollte ich nicht, jetzt habe ich mich erweichen lassen“, erzählt er mit einem breiten Grinsen.

Zu sehen ist der bekannte Gastronom am 23. Mai um 16 Uhr in ORF 1. Zum Thema „Ich will keine Mogelpackung, ich brauche einen echten Mann“ hat Frantsich einiges zu sagen, immerhin ist er bereits zweimal geschieden. „Über diese Beziehungen habe ich auch gesprochen!“

Und Frantsich weiters: „Ich bin als Zweiter drangekommen und auch dementsprechend lang dran gewesen. Weil ich sage, was ich mir denke!“ Kostprobe gefällig? „Ich kann fremdgehen, komme heim und lache meiner ins Gesicht. Ich kann das!“

Na da werden die Fernsehapparate glühen, am 23. Mai, in Neunkirchen!