Erstellt am 28. September 2015, 09:21

von Gerhard Brandtner

Weiße Fahne gehisst. Alle neun im BFI angetretenen Lehrlinge konnten den Anforderungen gerecht werden. Sie bestanden die Abschlussprüfung.

Die weiße Fahne konnte im Ausbildungszentrum gehisst werden. Alle Lehrlinge haben die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgelegt.  |  NOEN, Foto: Brandtner

Neunfachen Grund zur Freude hatte man im handwerklichen Ausbildungszentrum des Berufsförderungsinstitutes. Nach ihrer dreijährigen Facharbeiterausbildung legten gleich neun Tischler ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich ab und so wehte sprichwörtlich die weiße Fahne. Um den Erfolg und die Freude teilen zu können, gab es am Montag eine kleine Feier.

Auch Listen-Bürgermeisterin Irene Gölles, Vize Erich Santner, Wirtschaftskämmerer Josef Breiter, Susanne Öllerer, AMS-Chef Walter Jeitler, Claudia Schweiger und natürlich BFI-Geschäftsführer Peter Beierl feierten dies. „Ich hab mich wirklich gefreut“, so die ehrlichen Worte von Werner Kroiss. Und auch Irene Gölles war voll des Lobes ob der Leistungen der Lehrlinge wie auch über die Einrichtung selbst.