Erstellt am 21. April 2016, 10:53

von Philipp Grabner

Grimmenstein: Den Vize vergoldet. Grimmensteins Vizebürgermeister Franz Gausterer (ÖVP) wurde mit dem Ehrenring ausgezeichnet.

 |  NOEN, Philipp Grabner

Es war eine durchaus emotionale Festsitzung, die am Mittwochabend im Rathaussaal der Marktgemeinde Grimmenstein stattfand. Nach einer kurzen, unspektakulären Sitzung des Gemeinderates mit nur wenigen Beschlüssen traten die Mandatare zu einer Festsitzung zusammen, in der dem langjährigen ÖVP-Vizebürgermeister Franz Gausterer der Goldene Ehrenring verliehen wurde.

ÖVP-Bürgermeister Engelbert Pichler betonte in seiner Rede die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden: „Grimmenstein ist dein Lebensraum“, meinte Pichler gegenüber Gausterer, der gemeinsam mit seiner Frau Angelika und mit Sohn Markus gekommen war. Auch Gausterer ergriff das Wort und dankte allen für die gute Zusammenarbeit. „Ich bin stolz, hier politisch tätig sein zu können!“, so Gausterer. Ein besonderer Dank erging dabei an Bürgermeister Pichler und Vorgänger Hermann Bernsteiner.
 
Mehr über die Fest - und Gemeinderatssitzung lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Neunkirchner NÖN – ab Dienstag erhältlich!