Grünbach am Schneeberg

Erstellt am 18. Oktober 2016, 14:43

von Christian Feigl

ÖVP-Rücktritt: Neuwahlen am 29. Jänner. In der Gemeinde Grünbach am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) wird am 29. Jänner 2017 der Gemeinderat neu gewählt.

ÖVP-Sprecher und geschäftsführender Gemeinderat Rudolf Gruber (Mitte) erklärte vor Vizebürgermeister Otto Schiel den geschlossenen Rücktritt aller ÖVP-Mandatare und deren Ersatzmitglieder. Danach überreichte er ein Kuvert mit den schriftlichen Rücktrittserklärungen.
 
 |  Clemens Thavonat

Diesen Termin hat die niederösterreichische Landesregierung in ihrer Sitzung am Dienstag fixiert, berichtete der Landespressedienst.

Der Gemeinderat in der Kommune mit mehr als 1.600 Einwohnern wurde aufgelöst. Am 26. September hatten alle ÖVP-Gemeinderäte ihre Mandate zurückgelegt. Nach dem Rücktritt des langjährigen Ortschefs Franz Holzgethan wurde sein SPÖ-Parteikollege Peter Steinwender neuer Bürgermeister.

Bei der Gemeinderatswahl im Jänner 2015 hatte die SPÖ mit 51,18 Prozent der Stimmen erneut die absolute Mehrheit erreicht, aber ein Mandat verloren. Die Sozialdemokraten hielten seitdem bei zehn Sitzen. Die Liste "Wir Grünbacher - ÖVP Grünbach" hatte 48,82 Prozent und neun Mandate erreicht.