Grünbach am Schneeberg

Erstellt am 19. April 2017, 14:15

von Redaktion noen.at

Schneematschige B26: Pkw krachte in Mauer. Am Mittwoch eilten die Feuerwehren Grünbach, Puchberg und Willendorf im Bezirk Neunkirchen zu einer Menschenrettung auf die B26.

Am Grünbacher Sattel war ein Auto aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse in eine Begrenzungsmauer gekracht. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Lenker bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde im von der Puchberger Rotkreuz-Mannschaft und einer Notärztin versorgt.

Nach Absicherung der Unfallstelle und Aufbau eines Brandschutzes verluden die Florianis das beschädigte Fahrzeug auf einen Abschleppanhänger und entfernten es von der Unfallstelle. 

Für die Dauer des Einsatzes wurde die B26 wechselseitig gesperrt. Auch die Polizei Willendorf, die Straßenmeisterei sowie ein First Responder des Roten Kreuzes waren im Einsatz. Nach rund einer Stunde konnte die Strasse wieder komplett frei gegeben werden.