Erstellt am 13. Mai 2016, 09:04

von Christian Feigl

Heiße Duelle der Kartenkaiser. Wirt Hans Bauer war beim Preisschnapsen des Wirtschaftsbundes Neunkirchen eine Klasse für sich.

 |  NOEN, Christian Feigl

Toll besucht war das 1. Preisschnapsen des Wirtschaftsbundes Neunkirchen am Donnerstagabend. Obmann Wolfgang Kessler freute sich, dass die 128 aufgelegten Karten innerhalb kürzester Zeit vergriffen waren.

Beim Bewerb selbst zeigte wieder einmal Bräuhauswirt Hans Bauer seine Klasse: In einem qualitativ hochstehenden Finale schlug er kurz vor Mitternacht Rupert Trimmel, der sich als einziger Teilnehmer gleich mit drei Karten in die 16 Preisränge spielen konnte.

Mann des Abends war auch Sparkassendirektor Uli Wedl, der sich nach jahrelanger Schnapser-Absenz unter die letzten Acht spielte.
 
Was sonst noch alles passierte, und das war einiges, lesen Sie in der kommenden Printausgabe der NÖN Neunkirchen.