Neunkirchen

Erstellt am 16. Oktober 2016, 20:48

von Philipp Grabner

Tage des offenen Ateliers in Neunkirchen. Die Möglichkeit, hinter die Kulissen der heimischen Ateliers zu blicken, hatten die Neunkirchner am vergangenen Wochenende.

Zum 14. Mal stand am Samstag und Sonntag alles im Zeichen von Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie sowie Textil-, Schmuck- und Schmiedekunst.

In ganz Niederösterreich öffneten rund 1.250 bildende Künstlerinnen und Kunsthandwerker ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten. Auch aus dem Bezirk Neunkirchen waren zahlreiche Künstler vertreten.

So konnten Ateliers in Neunkirchen, Ternitz, Zöbern, Aspang, Mönichkirchen, Schrattenbach, St. Egyden, Pitten, Payerbach und anderen Gemeinden besichtigt werden. In unserer Fotogalerie finden Sie eine Auswahl davon.