Erstellt am 19. Februar 2016, 14:23

von Christian Feigl

Interimistische SPÖ-Führung in Neunkirchen. Gemeinderätin Patrizia Fally wird nach dem Rücktritt von Johann Mayerhofer (die NÖN berichtete) vorerst das Amt der Führung der SPÖ-Stadtpartei übernehmen.

 |  NOEN, zVg
Das wurde in einer Sitzung des Stadtausschussses am Donnerstagabend einstimmig beschlossen. Bislang waren Günther Kautz, Nationalrat Johann Hechtl und eben Fally als Stellvertreter Mayerhofers tätig.

„Ich habe mich dazu bereit erklärt, dieses Amt zu übernehmen. Aber wirklich nur interimistisch", so Fally. Noch vor Sommer sollen die Mitglieder den neuen Obmann in einer Versammlung wählen. Die Kandidaten dafür werden in einer Klausur zu Märzbeginn festgelegt.