Erstellt am 23. Dezember 2015, 05:43

von Philipp Grabner

Junior wird zumChef. Wechsel in Traditionsbetrieb / Peter Pichler jun. übernimmt das Zepter vom Senior-Chef. Auch für die Zukunft hat der Molzbachhof viel vor. KIRCHBERG / Es ist erst rund eineinhalb Monate her, dass der Kirchberger Traditionsbetrieb beim Innovationspreis

Führen gemeinsam den Kirchberger Traditionsbetrieb: Peter Pichler jun., Nina Harrer, Anni und Peter Pichler sen.  |  NOEN, zVg

Es ist erst rund eineinhalb Monate her, dass der Kirchberger Traditionsbetrieb beim Innovationspreis Gartentourismus abräumte: Mit der neuen Küchenlinie „Cook the Gart‘l“ konnte die Familie Pichler gemeinsam mit den Mitarbeitern die Jury überzeugen. Mit dieser innovativen Idee will der Gastbetrieb noch deutlich auf die regionale Küche hinweisen.

Auch im kommenden Jahr will man diese Linie weiterführen – und zwar unter einem neuen „Chef“: Peter Pichler junior übernimmt mit 1. Jänner 2016 das Zepter vom Senior-Chef. „Damit führen wir den Betrieb dann bereits in dritter Generation“, so Peter Pichler junior.

Für die Zukunft hat der neue Molzbachhof-Chef viel vor: „Unter anderem wollen wir die Linie ,Cook the Gart‘l‘ weiterführen und verstärken“, so der 28-jährige Kirchberger Wirt.

Doch auch nach dem Wechsel an der Spitze mit Jahresbeginn soll in dem Kirchberger Gasthaus eines bleiben: „Die Eltern werden weiter mitarbeiten, wir bleiben ein Familienbetrieb!“