Erstellt am 22. September 2015, 18:20

von NÖN Redaktion

Kletterer in Not vom Hubschrauber gerettet. Am Dienstagnachmittag gegen 16.00 Uhr erreichte die Bergrettung Reichenau im Bezirk Neunkirchen ein Hilferuf aus der Preinerwand (Rax).

 |  NOEN, Bergrettung Reichenau Presse
Zwei 32-jährige Wiener Kletterer hatten über den versicherten Königschußwandsteig die Preierwand durchsteigen wollen, kamen aber bereits im unteren Wanddrittel vom richtigen Weg ab und gerieten im Bereich Edelweißsteig in so schwieriges Gelände, dass sie weder vor noch zurück konnten.

Die beiden setzten einen Hilferuf ab. Während sich neun Bergretter bereit machten, konnten die Kletterer vom gleichzeitig alarmierten Hubschrauber des Innenministeriums mittels Bergetau aus der Wand gerettet werden.