Seebenstein

Erstellt am 31. Juli 2016, 15:06

von NÖN Redaktion

Tschechische Urlauberfamilie verunfallt auf der A2. Sonntagnachmittag kam es auf der A2 Richtung Wien beim Knoten Seebenstein zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw einer tschechischen Urlauberfamilie kam kurz vor dem Baustellenbereich ins schleudern und prallte gegen die Leitwand. Der Pkw kam folglich entgegen der Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stillstand.

Glücklicherweise blieben die drei Insassen (darunter ein Kind) bis auf einen Schock unverletzt.

Nach der polizeilichen Freigabe und der Absicherung wurde der im Heck schwer beschädigte Unfallwagen von der FF Neunkirchen Stadt mittels Kran des SRF geborgen und verbracht. Der Rückstau betrug rund 5 Kilometer.