Erstellt am 14. April 2016, 09:11

von Christian Feigl

Unternehmervereinsobmann tritt zurück. Personeller Paukenschlag in der Neunkirchner Wirtschaft: Der erst vor wenigen Monaten neu gewählte Obmann des Vereins "Aktive Wirtschaft" Manfred Knöbel ist am Mittwochabend zurückgetreten.

 |  NOEN, zVg
"Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, meine Funktion als Obmann zur Verfügung zu stellen", schreibt er in einer ersten Stellungnahme.
 
Ein enttäuschter Knöbel weiters: "Obmann Stellvertreter Franz Feilhauer hat diesen Verein aufgebaut und gut geführt. Mehrere Jahrzehnte wurden die Richtlinien zur Führung des Vereins vorgegeben. Mir war es daher leider nicht möglich meine Aufgaben als Obmann auszuüben, da alle meine Neuerungen in Frage gestellt bzw. abgelehnt wurden. Bevor es zu persönlichen Differenzen kommt, die der Wirtschaft in Neunkirchen schaden, gehe ich diesen Weg."
 
Mehr Details dazu in der nächsten Printausgabe der NÖN Neunkirchen.