Erstellt am 17. September 2015, 10:45

von Christian Feigl

LEADER-Auftakt: 3,5 Millionen Euro für die Region. „Eine Region im Aufwind“: Unter diesem Motto präsentierten sich die 33 Mitgliedsgemeinden der LEADER-Region Süd bei ihrer Auftaktveranstaltung für die nächste Förderperiode, die wie die erste sechs Jahre dauern wird.

 |  NOEN, Christian Feigl
Im Jahr 2007 haben sich die 34 Gemeinden der ARGE NÖ Süd zur Leader Region zusammen geschlossen. Ziel der Mitgliedsgemeinden war, innovative Strategien zur Entwicklung des ländlichen Raumes  zu entwickeln.



Die Bürgermeister Josef Laferl, aus der Hohe Wand- Schneeberg Region, Rupert Dworak, aus dem Schwarzatal, und Werner Müllner, aus der Region Semmering- Rax waren die Wegbereiter des Projektes.

Am Mittwochabend haben die Kleinregion Schwarzatal, die Weltkulturerberegion Semmering-Rax und die Region Schneebergland bei einem Festakt im Kulturhaus Pottschach Bilanz gezogen, aber auch die ersten Projekte bis 2020 vorgestellt, für die 3,5 Millionen an Fördergelder zur Verfügung stehen.

Derzeit umfasst die Region 33 Mitgliedsgemeinden mit 74.391 Einwohnern die auf einer Fläche von 1.108 km2 leben.

Mehr über die Veranstaltung, Ideen und Projekte am Montag in der Printausgabe der NÖN Neunkirchen!