Erstellt am 10. Mai 2016, 06:04

von Christian Feigl

Der begehrteste Job im ganzen Rathaus. 25 Bewerber wollen eine ausgeschriebene Stelle am Neunkirchner Standesamt – ein Hearing wird entscheiden.

Standesamtsboss Fritz Fasching geht 2017 in den Ruhestand (Foto links). Auch Bauhofleiter Josef Haberler verabschiedet sich in den Ruhestand.  |  NOEN, Fotos: Archiv
Das gibt es auch nicht alle Tage: Der Vertragsbediensteten-Job am Neunkirchner Standesamt dürfte offensichtlich zu den begehrtesten Berufen auf Gemeindeebene gehören: 25 Bewerber meldeten sich insgesamt auf eine offene Stellenanzeige.

Notwendig machte die Ausschreibung des Postens, dass Standesamtsboss Fritz Fasching im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird.

Insgesamt zehn Kandidaten schafften es nun in das Hearing, das am 10. Mai im Rathaus unter dem Vorsitz von Frau Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz stattfinden wird. Dem Hearing werden auch Vertreter der sieben Gemeinden, die dem Standesamtsverband angehören, beiwohnen.

Mehr über das Hearing und den Posten in der Printausgabe der NÖN Neunkirchen.