Erstellt am 08. Juli 2016, 08:45

von Christian Feigl

Musikverein wird Finalisten den Marsch blasen. Zum vorletzten Mal gab es am Donnerstagabend am Neunkirchner Hauptplatz Stadionatmosphäre, als die SPÖ zum Public Viewing des EM-Halbfinales zwischen Frankreich und Deutschland geladen hatte.

Rund 300 Fußballbegeisterte ließen sich das spannende Spiel nicht entgehen und bejubelten am Ende eine Niederlage des ewigen Rivalen aus Deutschland. Nun ist alles bereit für das Endspiel, das am Sonntag ab 21 Uhr übertragen wird. Davor haben sich die Veranstalter aber noch etwas besonderes einfallen lassen: Der 1. Neunkirchner Musikverein wird ab 19 Uhr bei einem Dämmerschoppen Frankreich und Portugal den Marsch blasen. In Neunkirchen ist also alles angerichtet.