Erstellt am 08. Oktober 2015, 12:16

von Petra Stückler

Hechtl lud ins Schützenhaus. SPÖ-Nationalrat Hans Hechtl lud ins Neunkirchner Schützenhaus zu einem Treffen der „Bilateralen Parlamentarischen Gruppe Österreich Deutschland“.

 |  NOEN, Petra Stückler
Die Mitglieder des Deutschen Bundestages und Vertreter der österreichischen Wirtschaft trafen so auf Vertreter der Neunkirchner Politik-, Wirtschafts-, und Kunstszene.



Nach der offiziellen Begrüßung durch Johann Hechtl gab es noch  einige offizielle Ansprachen von den Gästen, sowie von ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer, die allesamt das gute Verhältnis zwischen Österreich und Deutschland lobten.

Beim Abendessen konnten sich alle Anwesenden in gemütlichem Rahmen austauschen.