Erstellt am 12. März 2016, 10:35

von Christian Feigl

Neunkirchner Wirte kochten gemeinsam. Die Premiere von fünf Neunkirchner Gastronomiebetrieben, die am Freitagabend erstmals zu einem Benefizmenü geladen hatten, war ein voller Erfolg.

 |  NOEN, Christian Feigl

Gastgeber Thomas Osterbauer (Hotel Restaurant Osterbauer), Geburtstagskind Christian Schicker (Musikcafe Allegro), Günther Korn und Helmuth Carelle (Mühlfelderhof), Hannes Beisteiner (Peischinger Dorfwirt) und Reinhard Holzer (Gasthaus Freistil) hatten die Idee in einer launigen Runde geboren und nun ein fünfgängiges Menü gezaubert, das keine Wünsche offen ließ.

102 Besucher, mehr Platz war nicht, delektierten sich an den Köstlichkeiten, die von den besseren Hälften der Gastgeber in souveräner Manier präsentiert und serviert wurden. „Wir hätten doppelt so viele Plätze verkaufen können“, freuten sich die Organisatoren.

Am meisten happy waren aber der Lionsclub, die Kiwanis, die Rotarier und der Schwarzataler Social Club, die sich am Ende über jeweils 1.100 Euro freuen durften. Eine Veranstaltung, die förmlich nach Wiederholung schreit.
 
Mehr dazu auch ab Dienstag auf der letzten Seite der Printausgabe der NÖN Neunkirchen!