Ternitz

Erstellt am 01. Dezember 2016, 07:32

von Andreas Fussi

Idee mit Leuchtkraft. Obst-Most-Gemeinschaft Bucklige Welt setzt auf modernste LED-Wand: Täglicher digitaler Heurigenkalender gestartet.

Karl Posch, LED-Wand-Eigentümer Fritz Woltron und Josef Ederl stoßen auf die Kooperation an.  |  NOEN, Andreas Fussi

Der Ternitzer Unternehmer Josef F. Ederl freut sich, dass die Power-Wall von Fritz Woltron auf der B17 – Österreichs modernste LED-Werbewand – nun voll durchstartet. Er konnte eine Kooperation mit der Obst-Most-Gemeinschaft (OMG) Bucklige Welt starten sowie demnächst mit dem Stadtmarketing Ternitz.

Neu: Täglicher Heurigenanzeiger.  |  NOEN, Andreas Fussi

Seit einigen Monaten wurde gemeinsam mit dem Vereinsvorstand der OMG, Karl Posch, an einem österreichweiten Pilotprojekt eines Live-Mostheurigenanzeigers gearbeitet, der seit wenigen Tagen läuft. Alle teilnehmenden Mitglieder werden jetzt an den Tagen wo sie Most ausschenken, auf der „LED-powerwall.plus“ täglich angezeigt.

36 Mostheurige präsentieren Kalender

Die etwa 36 Mostheurigenbetriebe der OMG aus der Region haben gleichzeitig auch ihren Mostheurigenkalender 2017 als Folder in Eigenregie selbst produziert. „Wir ziehen an einem Strang“, freut sich Obmann Karl Posch über den Zusammenhalt der regionalen Mostbauern.

Entstanden ist die Zusammenarbeit nach einer Facebook-Freundschaftsannahme. „Ich habe mich bei Karl Posch persönlich bedankt und ihm das Geschäft angeboten“, so Ederl. Posch war sofort von der LED-Wand begeistert, da sie die 16-fache Aufmerksamkeit einer herkömmlichen Plakatwand aufweist. „Das ist ein richtungsweisendes Projekt“, so Posch.