Puchberg am Schneeberg

Erstellt am 02. August 2016, 07:26

von Christian Feigl

Wirte-Original wird zum (A)TV-Gesicht. Freunde meldeten Puchbergs Franz Michäler ohne dessen Wissen an – der ist kein Spielverderber und macht mit.

noen

Ob geselliger Landgasthausbetreiber, traditioneller Heuriger oder uriger Hüttenwirt, Arabella Kiesbauer hilft Österreichs Wirten, unter die Haube zu kommen. Nun soll auch ein bekanntes Gesicht aus dem Bezirk in der ATV-Sendung „Wirt sucht Frau“ bald zu sehen sein: Franz Michäler, Betreiber des Almreserlhauses in Puchberg, wird bei der bekannten Serie einen Hauptrolle spielen.

Dabei hat er sich dafür nicht einmal beworben. Seine Teilnahme entsprang vielmehr einer Laune seines Freundeskreises, allen voran von Wirtenkollegen Franz Zwinz, die die Unterlagen für die TV-Show ohne sein Wissen einreichten.

Mitmachen wird Franz Michäler trotzdem. Auch wenn sich aktuell alle Beteiligten aufgrund der Verträge noch recht wortkarg zeigen. Die neuen Folgen werden erst Ende August ausgestrahlt, weswegen es weder von ihm selber, von Zwinz noch von ATV eine offizielle Stellungnahme dazu gibt. Laut dem TV-Sender finden derzeit noch die Dreharbeiten statt. Daher will man vorab keine Auskunft erteilen. Immerhin könne es noch Veränderungen geben, beispielsweise bei den handelnden Personen.