Reichenau an der Rax

Erstellt am 26. Juli 2016, 05:10

von RED

Sommerfrische mit Katharina Straßer. Für das neue Fernsehformat „Katies Sommerfrische“ stand die berühmte Schauspielerin in Reichenau vor der Kamera.

Für das neue ORF-Format „Katies Sommerfrische“ interviewte Katharina Straßer den Schauspieler Miguel Herz-Kestranek, der momentan in Reichenau spielt.    |  NOEN, Foto: FOR TV

Um Aufnahmen für ein neues Format des Österreichischen Rundfunks (ORF) zu machen, war die beliebte österreichische Schauspielerin Katharina Straßer in Reichenau zu Gast.

Gedreht wurde vergangenen Sonntag mitten im Ort. Die Aufnahmen werden für das neue Format „Katies Sommerfrische“ benötigt. Dabei besucht die Schauspielerin und Sängerin Katharina „Katie“ Straßer ihre Kollegen an den verschiedenen Festivalsommer-Spielorten. Mit der Kabarettistin Angelika Niedetzky wird im Weinviertel eine Radtour unternommen, mit dem „Vorstadtweib“ Martina Ebm eine Bootsfahrt über den Mondsee und in Reichenau hat sich Straßer mit Miguel Herz-Kestranek getroffen.

Interessante Gespräche am Raxplateau

Bei dem Besuch am Fuße der Rax stand natürlich auch eine Wanderung auf dem Programm. Zusammen mit dem Schauspieler, der aktuell den Schlawiner in dem Stück „Liebesgeschichten und Heiratssachen“ spielt, ergaben sich auf dem Raxplateau interessante Gespräche.

Nach der kurzen Wanderung begab sich Straßer mit ihrem Schauspielkollegen zur Höllentalbahn, die endlich wieder ihren Betrieb aufgenommen hat. Hier plauderten die beiden über die historischen Triebwagen der Höllentalbahn.

Ausgestrahlt wird das neue Format am 22. August um 22.30 Uhr auf ORF 2 im Kulturmontag sowie in der Matinee am 28.8. ab 9.05 Uhr auf ORF 2. Die Regiearbeiten wurden dieses Mal von Thomas Macho übernommen.