Erstellt am 14. Januar 2016, 05:53

von Tanja Barta

Rekord-Kuh in Warth. Über 100.000 Liter Milch hat die 11-jährige Kuh Lisa schon abgegeben. Damit liegt sie weiter über dem Durchschnitt.

Tierzuchtexperte Hans Rigler, Stallleiter Franz Pürrer und die Schüler Florian und Michela gemeinsam mit Rekord-Kuh »Lisa«.  |  NOEN, Foto: Mück

,,Lisa“ ist ein außergewöhnliches Lebewesen. Die Wunder-Kuh ist bereits elf Jahre alt und gibt noch immer fleißig Milch – und das in überdurchschnittlich hohem Ausmaß. Für Direktor Franz Aichinger und die gesamte Landwirtschaftliche Fachschule ein wahres Wunder.

„Kühe werden meistens fünf oder fünfeinhalb Jahre alt“, erklärt Franz Aichinger den NÖN. Doch dank der guten Pflege der Schüler ist Kuh Lisa schon doppelt so alt. „Es ist wirklich sehr außergewöhnlich. Das gibt es in ganz Österreich nicht so oft“, freut sich der Direktor. „Lisa“ ist schon seit ihrer Geburt in der Landwirtschaftlichen Fachschule. „Wir züchten die Kühe immer weiter.

Schon vor fünf oder sechs Jahren hatten wir so einen Fall“, berichtet Aichinger weiter. Doch nicht nur das Alter ist an Lisa beachtlich, auch die Menge der Milch, die sie bis jetzt abgegeben hat, kann sich sehen lassen. In Elf Jahren hat die Kuh über 100.000 Liter produziert. Das liegt weit über dem Durchschnitt. „Normalerweise geben Kühe in ihrem Leben rund 30.000 Liter her“, meint Aichinger. Mit Kuh „Lisa“ wurde wieder einmal bestätigt, dass die Tiere in der LFS Warth gut umsorgt werden.