Neunkirchen

Erstellt am 31. Juli 2016, 11:27

von NÖN Redaktion

Hund stürzt in Werkskanal. Zu einer dramatischen Situation kam es am Samstagabend (30.07.2016) im Neunkirchner Stadtpark. Der Hund einer besorgten Besitzerin fiel aus unbekannter Ursache in den stark strömenden Werkskanal.

Einsatzdoku, Lukas

Im Bereich des Wasserwerkes konnte der Hund schließlich ausfindig gemacht werden. Ein Kamerad der Neunkirchner Florianis begab sich zur Rettung des Hundes in den Kanal.

Der Hund konnte an das Ufer gezogen und mit vereinten Kräften wieder zurück ans Land gebracht werden. Schließlich wurde der Hund unverletzt der Besitzerin übergeben.