Erstellt am 29. September 2015, 20:13

von NÖN Redaktion

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Derzeit stehen drei Feuerwehren bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B34 bei Walkersdorf im Einsatz.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Führer
Aus noch unbekannter Ursache sind zwei Pkws frontal zusammen gestoßen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr mittels Hydraulischen Rettungssatz aus dem Pkw geschnitten werden.

In weiterer Folge wurde diese vom Notarzthubschrauber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Krems geflogen. Eine zweite Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Zur Stunde ist die B34 im Unfallsbereich gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.