Erstellt am 14. Juni 2017, 17:28

Gemeinde setzt auf 100% erneuerbare Energie.

EVN Gemeindebetreuer Markus Ötsch übergibt Bürgermeisterin Marion Wedl das Öko-Zertifikat.  |  EVN

Die Gemeinde Seebenstein fühlt sich dem Umwelt- und Klimaschutz sowie der nachhaltigen Nutzung der Ressourcen in besonderer Weise verpflichtet und wird von EVN mit CO2-freiem Strom beliefert.

Ein nachhaltiger Beschluss: Die Gemeinde Seebenstein setzt mit dem TÜV-zertifizierten Natur-Tarif auf börsennotierten Strom. Der Produktmix besteht aus Wasserkraft, Wind, Biomasse, Sonne, Biogas, Deponie- und Klärgas.

Die Erhaltung einer gesunden Umwelt für künftige Generationen rückt vermehrt in das öffentliche Interesse und gewinnt für Konsumentinnen sowie Unternehmen an Bedeutung.

EVN Gemeindebetreuer Markus Ötsch: „Die Gemeinde Seebenstein geht mit gutem Beispiel voran und leistet damit ihren Beitrag in eine erneuerbare Energiezukunft“.